A B E F G H I K L M N P S T U V W

Bevölkerung von El Hierro ist gegen den Massentourismus

Wie auch im übrigen Spanien gehört die Siesta zu den Gepflogenheiten der Bevölkerung von El Hierro, der kleinsten der sieben Inseln, die zum kanarischen Archipel gehören. Für die wenigen Touristen, die im Jahr nach El Hierro kommen – wegen der begrenzten Gästebettenzahl auf der Insel, denn ansonsten hätte der Massentourismus sicherlich auch auf El Hierro schon Einzug gehalten – …

El Golfo – Tolle Wohngegend und Obstplantagen

Die Region El Golfo auf El Hierro ist eine sehr fruchtbarer Landstrich auf der Insel. Hier befindet sich auch das landwirtschaftliche Zentrum der Insel, die zum Kanarenarchipel im Atlantischen Ozean gehört. Die Hauptorte der Region sind die allmählich zusammenwachsenden Orte Frontera und Tigaday. Diese zusammen sind inzwischen sogar größer als die Hauptstadt der Insel Valverde. Die Bewohner dieser …

Fährverbindungen nach El Hierro

Die Fährverbindung nach El Hierro ist eine wichtige Transportverbindung, die die Insel El Hierro mit dem Festland Spaniens und den benachbarten Kanarischen Inseln verbindet. Diese Fähren ermöglichen den Personen- und Güterverkehr zwischen El Hierro und dem Rest der Kanarischen Inseln sowie dem spanischen Festland. Seit Anfang der 90er Jahre existieren regelmäßige Fährverbindungen durch die staatliche …

Fauna auf El Hierro

Die Fauna von El Hierro ist schon sehr vielfältig. Neben Vögeln und Insekten bestimmen vor allem Reptilien die Vielfalt der Tier auf El Hierro. So gibt es beispielsweise neben verschiedenen Froscharten verschiedene Arten von Eidechsen, wie zum Beispiel die Geckos, wobei die häufigste vorkommende Reptilienart die Kleine Kanareneidechse ist. Diese kann bis zu 35 cm lang werden. …